MAROKKO

Marokko

Hauptstadt: Rabat

Landessprache: Arabisch, Französisch

Währung: Dirham, 1 Dirham = 0,08 Euro, 1 Euro = 11,29 Dirham

Visumsbestimmungen für Deutsche: drei Monate visumsfreier Aufenthalt
Hallo und danke in der Landessprache: merhaba/bonjour und shakar/merci
Wie weit kommt man mit Englisch? Nicht jeder hier spricht Englisch, Französisch ist ein großer Vorteil. Gerade in den touristischen Bereichen und unter den jüngeren ist Englisch aber durchaus verbreitet.

Größtes Abenteuer: mitten in der Wüste unsere Wasserflasche zu verlieren, weil sie vom Kamel gefallen und die Düne runter gerollt war, nachdem uns gesagt wurde, es gäbe KEIN Wasser in unserem Nachtlager (gabs für uns dann doch)

Lieblingsspeise: Tajine! Mediterranes Gemüse und meist auch Fleisch mit Couscous, Sud und leckeren Gewürzen, dass im Tontopf langsam durchgegart wurde.

Backpackingtauglichkeit: Fünf von fünf Sternen! Ein günstiges Land mit guter Infrastruktur und jeder Menge Hostels und anderen Reisenden, die man vor Ort treffen kann.

Lieblingsreiselandfaktor: Zweieinhalb von fünf Sternen – irgendwie hat mich das Land fasziniert, aber auch wahnsinnig gestresst mit all der Hitze und Aufdringlichkeit.